Zwei Gebetsanliegen

26. Mrz 2006

moin!

Habe gerade erfahren, dass ich zu der Minderheit in Hessen gehöre: Ich bin meiner Bürgerflicht nachgegangen und habe gewählt (so große Wahlzettel hatte ich noch nie gehabt).

 Nun aber zum wichtigeren:

Ich bitte alle, die diesen Blog lesen und den Draht nach oben habe[1] für zwei Sachen zu beten:

  1. für meine Hände.
  2. für die Hebräischprüfung am Dienstag

Nachdem es mir fast den ganzen März schon besser ging (ich hatte über die Sehnenscheidentzündung geschrieben), geht es jetzt wieder ziemlich schlecht. So richtig schmerzfrei war ich zwar fast nicht, aber nun tut es wieder richtig weh. Ich warte nur noch den Hebräischtest ab und gehe dann wieder zum Arzt.

Jo, der ist nämlich am Dienstag. Dann wird sich zeigen, ob ich das kommenden Montag anfangende Semester belegen kann oder ob ich nicht gleich ein Jahr Pause mache bis zur nächsten Hebräischprüfung (ist schon streng hier auf der einzigen Eliteuniversität Hessens – Gruß nach Darmstadt *g*).

Also: Danke für die Gebete und schönen Abend euch noch!

mfg 

Markus 

[1] Falls irgendwelche Fragen auftauchen: ich meine damit die Beziehung zu Gott, die man/frau nur durch den Glauben an Jesus Christus erhält. Ich weiß, sehr ausgrenzend meine Meinung, aber so ist das halt nun mal.

4 Antworten to “Zwei Gebetsanliegen”

  1. Ute & Christian Says:

    mach ich

  2. claudi Says:

    Wünsche dir Gottes reichen Segen für deine Prüfung am Dienstag und dass es deinen Händen bald wieder besser geht! Werde ich für dich beten.

  3. kairos Says:

    Danke euch beiden – und natürlich allen anderen auch!


  4. bitte um gebet führ meine schwiegermutter sie muste am mitwoch nochmal ins krankenhaus und operiert werden bitte betet führ sie uind das jesus siech ihr ofenbard danke


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: