Eine Frau zum Thema Emanzipation

19. Aug 2006

Habe gerade auf Glaube24.de einen Artikel gefunden, dass Eva Herman ein Buch über Emanzipation veröffentlichen will und sogar – weil sie eine wohl eher kontroverse Meinung vertritt – für zwei Jahre aus der Tagesschau-Crew aussteigen will.

Respekt:

  1. dass sie den Mut hat ein Buch zu veröffentlichen, das ihr Schelte einbringen wird
  2. dass sie bereit ist aus ihrer Arbeit auszusteigen, weil sie weiß, dass sie durch die Veröffentlichung des Buches nicht mehr die neutrale Person ist, die sie als Tagesschausprecherin sein sollte [dass niemand ganz neutral ist, ist klar – aber hier ist der Fall dann doch etwas anders gelagert]. Ich denke, dass es nicht viele gäbe, die so konsequent handeln würden.

ciao

2 Antworten to “Eine Frau zum Thema Emanzipation”

  1. claudi Says:

    Sorry Markus, aber da muss ich dir doch sagen, dass du schon recht spät bist!🙂
    Hast du Doro’s Blog noch net gelesen?

  2. kairos Says:

    nö, hatte ich offensichtlich nicht.

    kommt halt daher, dass ich Firfox 2.0 beta installiert hatte und Sage (also mein RSS-Feed-Reader) noch nicht für 2.0 fit ist. Jo, darum habe ich Doros Posts nicht gelesen.

    aber wo wir schon dabei sind: hier der Link zu ihrem Artikel


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: