Es scheint, als sei ich nicht der einzige, der denkt, dass die DFB 11 den besten Fußbal seit Jahren (und mit den besten bei dieser Fußball-WM) spielt.

Bei Sport.ARD.de findet man einige Kommentare ausländnischer Zeitungen, die echt begeistern können. Hier nur zwei Beispiele: 

L'Equipe (Frankreich): "Jetzt machen sie Angst. Das war sicherlich das beste Spiel der Deutschen, seit Klinsmann Trainer ist. Souverän im Spiel gegen die Schweden, hört Deutschland nicht auf, an Stärke zuzulegen." 

und 

SonntagsZeitung (Schweiz): "Eine Nation in der Euphorie. Es hat nichts mit Erinnerungslücken zu tun, wenn man in diesen Tagen darüber nachdenken muss, wann zuletzt eine deutsche Mannschaft so viel Spaß bereitet hat. Weil wahrscheinlich noch nie eine deutsche Mannschaft mit so viel Freude an der Arbeit war wie dieses Team von Jürgen Klinsmann."

Ich muss gestehen, dass ich bei bisherigen W und EM's nicht sooo begeister war [wie von Fußball generell] und eigentlich die Titel oder Vize-titel als nicht verdient betrachtete. Doch nun bin ich absolut begeistert. Für mich ist die Deutsche Mannschaft die beste bei der WM. Und wenn sie (was ich hoffe und was ich auch für wahrscheinlich halte) die Argentinier schlagen, dann  – so bin ich mir sicher – werden sie auch Weltmeister.

CU

Markus

P.S: hätte nicht gedacht, dass mich Fußball über die Niederlage der Dallas Mavericks in den NBA-Finals hinwegtrösten könnte, ts ts ts

Advertisements

Da muss also ein Argentinier kommen, um uns zu sagen, was wir an Klinsmann haben:

NETZEITUNG WM 2006 NATIONALELF: Menotti nennt Klinsmann revolutionär

aber wie war das: ein Prophet gilt nichts …

moin, habe das in den DMN gefunden: 

Dallas Morning News | News for Dallas, Texas | Basketball: Mavericks

mit u.a. folgenden Zeilen:

The 3-on-3 basketball tournament is held not far from the bustling Sternchanze neighborhood, where Maren Hoffmann waits tables at a small cafe.

"Of course I know Dirk Nowitzki," she says.

And how about the NBA?

"Oh, I know nothing about this," Ms. Hoffmann says, not a bit embarrassed.

Als ob die Amis mehr von der Bundesliga, der premier league oder der "serie a" wüssten. na ja, sie sind halt schon ein wenig der Bauchnabel der Welt.

Habe daraufhin eine Email an den Journalisten geschrieben, bin gespannt, ob der antwortet.

cu

Selbst schuld!

12. Jun 2006

habe grade bei Karl einen Hinweis auf einen guten Artikel gefunden.

Die Zeit – Leben : Selbst schuld!

Darin wird der Frage nachgegangen, ob wir nicht evtl. selbst schuld sind an der Arbeitslosigkeit und der Flucht der Firmen ins Ausland.

Es ist eine Sache, die mich schon seit längerem wunder: man schimpft über die Post, dass sie Leute entlässt und wettert dann gegen die Post, weil die Briefmarken so teuer sind …

Um mal einen Bekannten zu zitieren:

Jetzt überleg mal!

CU

markus

in den letzten Tagen (oder sind es schon Wochen) seit ich mich gemeldet hatte, ist einiges passiert und ich versuche es mal kurz zusammenzufassen.

Das Wichtigste zuerst: Dirk ist in den Finals angekommen *g* Er spielt mit seinen Mavericks um den Titel des NBA-Champions – oder wie die Amis es auch ihrer Bescheidenheit gemäß sagen: um den Titel des World Champions …

Das Traurige als zweites: Polen hat gegen Ecuador verloren … Kein weiterer Kommentar

Das Schöne als drittes: Deutschland hat 4:2 gewonnen – aber das wisst ihr ja sicher auch.

Dann mach ich mal mit den mehr persönlichen Sachen weiter:  Das Semester dauert noch etwa 5 Wochen und ich bin froh, dass ich keine Prüfungen dieses Mal habe (außer einen kleinen Test in Theologie der Religionen).

In der Gemeinde sind wir dabei die Umstellung unserere Feierabend-Gottesdienste auf 14-tägigen Rhythmus umzustellen. Jo – ein paar Mitarbeiter mehr könnten wir noch gebrauchen … aber in welcher Gemeinde ist das nicht der Fall.

Jo, das war das Neueste in Kürze. Wenn es was Neues gibt (also Dirk den Titel holt) melde ich mich.

schönen Tach euch und genießt das schöne Wetter!

Markus 

was es mich alles für Scheiße gibt: 

Fussi Deluxe 2006130

schönes Wochenende euch